Mut zu mediven® Farben und Mustern

Freuen Sie sich auf die modischen Momente des Lebens – mit den vielen Farben und Mustern der mediven Kompressionsstrümpfe.

Sie überzeugen durch Vielseitigkeit, erstklassige Verarbeitung und komfortables Tragegefühl: medi vereint die Welt der Medizin mit modischem Anspruch und bietet mediven Kompressionsstrümpfe in farbenfroher Vielfalt und trendigem Design: Was gefällt, wird gerne getragen. Das wiederum kommt dem Therapieerfolg bei Venenerkrankungen, Lip- und Lymphödemen zugute.

Deshalb bietet medi eine breite Farbpalette sowohl für Venen- als auch für Ödem-Patienten an. Die Patienten können zwischen Standardfarben inklusive einer großen Auswahl an Hauttönen wählen. Außerdem ergänzen regelmäßig wechselnde Trendfarben das Sortiment. Sie orientieren sich an internationalen Modetrends.

mehr lesen

Der Artikel ist von der Webseite www.medi.de

Zurück

Aktuelles / Neuigkeiten / Berichte

LYMPHOLIFE® – die App

Wer sich zuverlässig und immer aktuell über die medizinischen Themen in der Lymphödemtherapie informieren möchte, ist bei der LYMPHOLIFE® genau richtig.

medi day®: Das Pflegegel für frische Beine den ganzen Tag

Kompressionstherapie beansprucht die Haut – wer Kompressionsstrümpfe trägt, braucht deshalb eine ausgewogene Pflege: Tragen Sie das Gel medi day® auf Ihre Beine auf und ziehen Sie danach wie gewohnt Ihre Kompressionsstrümpfe an. (Produkt von www.medi.de)

Wissen kompakt: Das Venen ABC

Erfahren Sie alles über die Aufgaben der Venen, welche Arten von Venen es gibt und warum die störungsfreie Funktion für unsere Gesundheit so wichtig ist.
Venen und Arterien: So funktioniert der Blutkreislauf

(Artikel von www.juzo.com)

Das A und O – die Hautpflege!

Eine gute Hautpflege ist ein wichtiger Bestandteil in der Entstauungstherapie, da die Haut durch die Kompressionstherapie stark belastet wird.

(Artikel von www.lymphologicum.de)

Links und Informationen für Patienten

Informationen über Ödemerkrankungen, Therapie, Gesetze und Ansprechpartner finden Sie jetzt dauerhaft auf unserer Informationsseite für Patienten