Bunte Kompressionsstrümpfe

Sechs bunte Kompressionsstrümpfe für Ihr Wunsch-Outfit
Pop Art hat als Kunstrichtung die Welt verwandelt. Mit ganz viel Fantasie und knallbunten Farben haben die Kunstschaffenden ganz gewöhnliche Dinge und damit auch den Alltag verzaubert. Bei Pop Art geht es darum  hinter die Oberfläche zu blicken und neue Facetten zu entfesseln. Die Künstler*innen sehen sich als Provokateur*innen, die uns aufrütteln und dazu beflügeln, die Welt mit ganz neuen Augen zu betrachten.

YELLOW WOW, PETROL BOOM, PURPLE SMASH, BLUE WHAM, GREY BAM und ORANGE POP haben die POWER auch Ihren Alltag positiv zu verändern.

Willkommen in der Welt der Farben!

mehr lesen

Der Artikel ist von der Webseite www.juzo.com

Zurück

Aktuelles / Neuigkeiten / Berichte

Was ist ein Lymphologe?

Der Lymphologe ist ein Arzt, der speziell für die Diagnose und Therapie von Erkrankungen des Lymphgefäß-Systems ausgebildet ist.

Bunte Kompressionsstrümpfe

CRASH, BOOM, BANG! Mit sechs Trendfarben sprengt Juzo alle Limits für bunte Kompressionsstrümpfe.

LYMPHOLIFE® – die App

Wer sich zuverlässig und immer aktuell über die medizinischen Themen in der Lymphödemtherapie informieren möchte, ist bei der LYMPHOLIFE® genau richtig.

medi day®: Das Pflegegel für frische Beine den ganzen Tag

Kompressionstherapie beansprucht die Haut – wer Kompressionsstrümpfe trägt, braucht deshalb eine ausgewogene Pflege: Tragen Sie das Gel medi day® auf Ihre Beine auf und ziehen Sie danach wie gewohnt Ihre Kompressionsstrümpfe an. (Produkt von www.medi.de)

Wissen kompakt: Das Venen ABC

Erfahren Sie alles über die Aufgaben der Venen, welche Arten von Venen es gibt und warum die störungsfreie Funktion für unsere Gesundheit so wichtig ist.
Venen und Arterien: So funktioniert der Blutkreislauf

(Artikel von www.juzo.com)

Das A und O – die Hautpflege!

Eine gute Hautpflege ist ein wichtiger Bestandteil in der Entstauungstherapie, da die Haut durch die Kompressionstherapie stark belastet wird.

(Artikel von www.lymphologicum.de)

Links und Informationen für Patienten

Informationen über Ödemerkrankungen, Therapie, Gesetze und Ansprechpartner finden Sie jetzt dauerhaft auf unserer Informationsseite für Patienten