Der Verein

Das Lymphnetz-Nordost e.V. ist ein selbstlos tätiger Verein, der keine eigenwirtschaftlichen Ziele verfolgt. Der Verein fördert die Bildung und Forschung sowie die öffentliche Gesundheitspflege auf dem Gebiet lymphologischer Erkrankungen und verwandter Krankheitsbilder. Ziel ist es, die Behandlung einschlägig erkrankter Menschen nach aktuellen medizinischen Standards sicherzustellen oder zu optimieren.

Um dies zu erreichen, sollen betroffenen Patienten (auch über die Homepage des Vereins) eingehend informiert werden und die einschlägigen Fachkreise (Ärzte, Physiotherapeuten, Masseure, Sanitätshäuser, Kliniken) durch Weiterbildungen ihre Kompetenzen ausweiten.

Zusätzlich wird die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Leistungserbringern gefördert, damit diese im Sinne der optimierten Patientenversorgung arbeiten können. Daneben veranstaltet der Verein und unterstützt ideell öffentliche Fortbildungen von steuerbegünstigten Körperschaften bzw. Körperschaften des öffentlichen Rechts, in denen Wissen nach den neuesten Erkenntnissen über das Krankheitsbild des Lymphödems vermittelt werden.